Winterbewerbe 2022/2023

Im Winter wird vom TC Mürzzuschlag ein kleiner interner Wintercup ausgetragen. Vier Bewerbe (ein Einzel- und drei Doppelbewerbe) stehen auf dem Programm. Im Vordergrund der Bewerbe soll der Spaß am Tennisspielen und die Geselligkeit stehen.

Modus: Gespielt wird in jeweils in einer Gruppe im Round-Robin-Modus – sprich jeder gegen jeden. Diese drei/vier Gruppenspiele sollten in den vorgegebenen Monaten absolviert werden, sodass die Bewerbe bis spätestens Ende Februar abgeschlossen sind.

Regeln: Best-Of-Three Sätze, dritter Satz ist ein Champions-Tiebreak. Im Doppel zusätzlich: No-Ad-Modus (bei 40:40 gibt es einen Entscheidungspunkt, Serviert wird im Mixed immer Dame auf Dame bzw. Herr auf Herr).

Sonstiges: Das Ergebnis ist nach Spielende per SMS/WhatsApp an Philip Aschenbrenner (0650/8805414) zu senden. Die Ergebnisse werden auch laufend auf der Homepage aktualisiert. Die Kosten für die Halle sind gleichmäßig auf die zwei Doppel bzw. vier Spieler aufzuteilen.

Einzelbewerbe

Herren Einzel Philipp Trutschl Gernot Trutschl Martin Pötz Christoph Watzek Bernhard Halmdienst
P. Trutschl Februar November Dezember Jänner
G. Trutschl Februar Jänner November Dezember
 Pötz November Jänner Dezember November
Watzek Dezember November Dezember Februar
Halmdienst Jänner Dezember November Februar

Doppelbewerbe

Herren Profi Tangl/
Lintl
Breymann/
Mat. Lukas
Locher/
Riegler
Aschenbrenner/
B. Gamsjäger
Tangl/
Lintl
Jänner November Dezember
Breymann/
Lukas
Jänner Dezember November
Locher/
Riegler
November Dezember Jänner
Aschenbrenner/
Gamsjäger
Dezember November Jänner

 

Mixed Profi I. Ebner/
R. Ebner
K. Rath/
R. Rath
M. Locher/
P. Aschenbrenner
B. Riegler/
J. Locher
Ebner/
Ebner
Jänner November Dezember
Rath/
Rath
Jänner Dezember November
Locher/
Aschenbrenner
November Dezember Jänner
Riegler/
Locher
Dezember November Jänner

 

Mixed Hobby C. Rath/
R. Rath
C. Rinnhofer/
G. Rinnhofer
H. Ebner/
C. Rinnhofer
Blengl/
C. Rath
Rath/
Rath
Jänner November Dezember
Rinnhofer/
Rinnhofer
Jänner Dezember November
Ebner/
Rinnhofer
November Dezember Jänner
Blengl/
Rath
Dezember November Jänner

Weitere Bewerbe aufgrund zu geringer Teilnehmeranzahl abgesagt

Damen Einzel

Ingrid Ebner

Herren Hobby (ab ITN 8.0)

Edgar Stipsits und Rudolf Schrittwieser
Bernhard Halmdienst und Ernst Maierhofer